Seminar für Volontär*innen und junge Medienmacher*innen

Interview (Zusatztermin)

Ein Mikrophon hängt im Vordergrund, im Hintergrund stehen Menschen.
Foto: Grimme-Akademie

Kurzbeschreibung

Die Teilnehmer*innen lernen, wie ein Interview vorbereitet und professionell geführt wird.

Sie entwickeln Kriterien für die Wahl des richtigen Gesprächspartners, erarbeiten Konzepte, Fragetechniken und Interviewformen.

Theoretische Inputs und konkrete Sendebeispiele sorgen für das notwendige Know-how.

Für praktische Übungen vor der Kamera stehen den Teilnehmer*innen externe Interviewpartner*innen zur Verfügung.

Anschließend werden die Übungsergebnisse gemeinsam gesichtet und ausgewertet.

Ziel ist es, die TV-Macher*innen von morgen u.a. im Sammeln on O-Tönen zu schulen und sie für einen professionellen Umgang mit Protagonist*innen zu sensibilisieren.

Seminarinhalte

TV-Beispiele und Vorbilder, Interviewformen, Fragetechniken, aktives Zuhören, Körpersprache, Live-Aufsager

Preis

500,-- Euro zzgl. MwSt.

Seminarleitung

Katrin Röpke

Referentin Katrin Röpke

Katrin Röpke ist zertifizierte Medientrainerin (SHB), Interviewtrainerin und zertifizierter Business Coach.

Seit 15 Jahren bereitet sie Führungskräfte aus Wirtschaft, Industrie, Marketing und Medizin, Sportler*innen und Pressesprecher*innen auf Interviews, Auftritte und Präsentationen in der Öffentlichkeit vor.

Sie coacht Geschäftsführer*innen und Vorstände in Einzeltrainings und berät Unternehmen sowohl in ihrer Öffentlichkeitsarbeit und bei Kriseninterventionen, als auch in der internen Kommunikation. Sie coacht Moderator*innen und Reporter*innen.

Als Interviewtrainerin arbeitet sie mit Journalist*innen und kooperiert mit RTL, ZDF und anderen.

Fast zwanzig Jahre arbeitete sie als Journalistin, davon viele Jahre fest im Redaktionsteam von stern TV und als Reporterin vor und hinter der Kamera.