Online-Seminar: Wie arbeiten deutsche Klatschmagazine?

Quellenprüfung, Bildmanipulation und Irreführung

Seminar Quellenprüfung, Bildmanipulation und Irreführung
Foto: ZDF Magazin Royale

Wie schamlos arbeiten deutsche Klatschmagazine?

Im ZDF Magazin Royale hat Jan Böhmermann eindrucksvoll gezeigt, wie mit Lügen und Übertreibungen die Verlage Burda, Bauer, Klambt und Co. ihre Klatsch-Zeitschriften füllen. Die zur Sendung veröffentlichte Zeitschrift „Freizeit Magazin Royale“ war bereits nach wenigen Tagen ausverkauft. Sie beleuchtet das Privatleben der „Quantitätsjournalisten“ genauso wie diese selbst arbeiten: Übertrieben. Schamlos. Falsch.

Wieso aber sollte man den Einfluss von Boulevardheften nicht unterschätzen? ZDF Magazin Royale und Grimme-Akademie bieten ein kostenloses Online-Seminar zum Thema an.

Im Seminar erklärt u.a. Tim Wolff, wie die Boulevardmagazine arbeiten. Tania Röttger, Leiterin Faktencheck Correctiv, stellt im Interview den Zusammenhang zu (Online) Fake News her, markiert Ähnlichkeiten und Unterschiede. Die Grimme-Akademie stellt Beispiele aus ihrem Angebot „Wie umgehen mit Fake News?“ vor.

Das Seminar (inklusive Warteliste) ist leider bereits restlos ausgebucht und die Online-Anmeldung geschlossen.

 

In Kooperation mit